Rauhe See



Ja, so schaut es aus - in diesem Herbst/Winter 2020!


Stürmische See, die uns erwartet - jetzt zeigt sich, wer´s kann bzw. auf wen man zählen kann.


Nicht die Ruhigen und Bedächtigen, die jedes Problem mehrmals wieder aufrollen, haben aktuell HOCHKONJUNKTUR, jetzt sind die gefragt, die die Ärmel hochkrempeln, anpacken und: MACHEN!


Klingt einfach - ist für die meisten Berufstätigen ein immens schwerer Gang.

Warum? Weil man ihnen bisher alles "abgenommen" und viele zu "Ja-Sagern" erzogen hat.


Die Lösung sieht so aus:


Jeder Mitarbeiter muss informiert werden und wissen um was es jetzt geht, wie es aktuell aussieht und welche Fähigkeiten nun gefragt sind. .Da kann dann Jede(r) entscheiden wieweit bzw ob man gewillt ist, dies mitzugehen. Wer den Weg nicht mitgehen will, kann sich ja eine Alternative auf dem Arbeitsmarkt suchen.


Aber auch die Führungsebene ist extrem gefragt. Viel zu viele, die Angst oder Bedenken haben, Bereiche und Aufgaben abzugeben - wenigstens Änderungen zu akzeptieren. Wer solche Führungskräfte in seinen Reihen hat sollte sich eher von diesen trennen.

Delegieren und Vertrauen sowie Verantwortung übertragen: das sind die Fähigkeiten, die gefragt und wichtig sind - Eigenverantwortung stärken!


Beteiligt die Mitarbeiter, bindet sie ein und gebt ihnen anspruchsvolle Arbeit - so wachsen sie und werden wichtige und belastbare Säulen der Abteilung und somit des Unternehmens.


Damit ist auch gewährleistet, das man schnell wieder in das richtige Fahrwasser kommt und, nach schwierigen Monaten, wieder in sichere Häfen , sprich gute Umsatzlage,gelangt.


Thomas J.REIDEL


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

EXTRA

Crazy Times