Alles NEU macht der Mai - oder?


Das hoffen wir ALLE - jedoch, während überall auf der Welt nach Lösungen für ein Erstarken der Märkte bzw. der Wirschaften nach Corona getroffen werden, bemüht sich Deutschland um eine saubere Sprache. Denn das ist wichtig, sehr wichtig - und es bringt Millionen Menschen ganz gewiss eine sichere Zukunft - Achtung: Ironie

Da streiten sich Politiker (jedweder couleur) und Selbstgerechte oder auch Lifestyle-Linke um eine, ach so korrekte Wortwahl. Ich rede jetzt nicht von dem von den Massen gewünschte Gendersternchen, nein; ein Fußballspieler (nicht bekannt als "helle" Kerze) hat sich im Ton vergriffen und einen anderen Fußballer beleidigt.

Das sich hier nun auch noch Politiker untereinander (in der eigenen Partei) angreifen ist mehr als peinlich und lächerlich.

Aber das ist Deutschland: anstatt aufzustehen, die Arme hochzukrempeln und durchzustarten damit man aus dem Corona-Schlamassel kommt, ergötzt man sich an Nebensächlichkeiten. Wenn es nur bei der Politik bliebe wäre es egal. Aber so etwas zieht sich auch in die Wirtschaft. Tag für Tag sucht man in den Krümel, kommen irgendwelche selbst ernannte Propheten und geben neue Regeln vor. Und was passiert: kein Mitarbeiter wird mitgenommen, keine Begeisterung ausgelöst - im Gegenteil: man schafft Frustration und/oder Desinteresse - im schlimmsten Fall erfahren dieses Typen Mitleid.


Und viele triefen in Selbstmitleid vor sich hin. Dabei hat keiner sein Heim verloren, niemand hungerte und ich kenne keine Person, die flüchten musste. Achso: der Rücken tut weh - vom Home Office! Also: was ist hier los? So gibt das nix mit dem Neuanfang.


Die, die noch wollen werden niedergemacht - weil sie eine andere Meinung vertreten oder nicht auf Linie sind. Die, die dafür sorgen dass alles finanziert wurde und wird, bekommen Hass entgegengeschleudert und die Boomer müssen aufpassen, dass man ihre Geschäfte nicht zerstört, Fenster einwirft und die Ware verbrennt. Zusätzlich erhalten sie noch ein"B" auf die Jacke genäht und man steckt sie in Heime.

War alles schon einmal da. Unsere Lifestyle Linken eben: jeder Meinung zählt - aber nur solange sie ihrer entspricht. Chancengerechtigkeit: egal. Saubere Sprache: WICHTIG!


War jetzt ganz schön negativ - passt aber zu Deutschland!


TJREIDEL






33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

EXTRA

Crazy Times